Sie befinden sich hier: Bernard Kaminbau > Kaminöfen > Tipps & Infos

Tipps & Infos

Ein Ofen ist nicht nur ein Heizmöbel, sondern von besonderer Sinnlichkeit - sie bändigen die Urkraft des Feuers. Lodernde Flammen und glimmende Glut tauchen jeden Raum in ein warmes, gemütliches Licht. Eine Atmosphäre, die auf unvergleichliche Weise in Ihren Bann zieht.

Die meisten Öfen stellen dies sicher mit grossen Keramikglasscheiben, die viel Feuersicht gewährleisten. Sie müssen sich Gedanken über den Standort Ihrer Feuerstelle machen; ihm kommt eine grosse Bedeutung zu. Übrigens kann man die meisten Cheminéeöfen mit Drehkonsolen ausstatten.

Kaufen Sie Qualität. Materialstärke und Verarbeitungsqualität entscheiden über die Lebensdauer Ihres Ofens. Die Stahlkörper der Marken-Öfen werden aus soliden Stahlplatten, bis zu 5 mm dick, geschweisst, anschliessend sandgestrahlt und lackiert. Ein guter Qualitätsindikator ist die Türe eines Cheminéeofens, die stabil und verwindungsfrei sein sollte.


Heizen mit dem Cheminéeofen ist schneller als Heizen in anderer Form. Insbesondere ein reiner Stahlofen verbreitet angenehme Wärme in wenigen Minuten. Viele Modelle sind auch in Speckstein lieferbar. Dieser dekorative Naturstein ist ein hervorragender Wärmespeicher, der stundenlang, wohlige Strahlungswärme garantiert. Möchten Sie farbliche Akzente setzen, wählen Sie ein Modell mit Keramik, die in diversen Farben erhältlich sind.

Für eine fachmännische Beratung und Installation aus einer Hand – fragen Sie uns - gerne beraten wir Sie über die richtige Auswahl eines Cheminéeofens.
Besuchen Sie unsere grosse Ofen - Ausstellung

 

Beachten Sie die Bedienungsanleitung und die Angaben des jeweiligen Ofen-Herstellers. Für die Richtigkeit der in dieser Webseite enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen. Wir schliessen die Haftung für Schäden aus, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung der Webseite und der darin enthaltenen Informationen ergeben können.